Kugel_li


Marita Lautenschläger
Jenseitskontakte - Heilerin - Lebensberatung
Kugel_re

Jenseitskontakte

Mediales

Aktuelles

Persoenliches

Informatives

Liebe Leser meiner Homepage,

Leider sehe ich mich gezwungen, einige Dinge meine Person betreffend klar zu stellen.

Immer wieder werde ich von Sympathisanten eines Mitbewerbers denunziert. Es werden Unwahrheiten in diversen Foren zur Diskussion gestellt, die meine Fähigkeiten als Jenseits–Kontaktmedium in den Schmutz ziehen. Die Personen dieser Diskussionsrunde gehören dem gleichen Kreis an und kennen sich untereinander.

Negative Dinge werden von Leuten in mein Gästebuch geschrieben, die angeblich sehr enttäuscht von mir waren weil alles nicht stimmte, was ich ihnen sagte. Diese Menschen habe ich nie gesehen, geschweige dann einen Kontakt für sie hergestellt.

Natürlich könnte ich sagen, dass die unzähligen Dankesschreiben in meinem Gästebuch die Leser überzeugen und sie sich nicht von der einen oder anderen negativen Aussage beeinflussen lassen. Ich könnte auch den Spruch: „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten“ gelten lassen.

Ich schaue mir aber diese infamen Einträge jedoch schon viel zu lange an. Es kann nicht angehen, dass Trauernde die vielleicht meine Hilfe suchen durch solche Lügen verunsichert werden. Ich habe einen guten Ruf und sehr viele zufriedene Klienten. Das ist ein Dorn im Auge der Personen die man auf Grund ihres Wissens nicht mal als mediale Mitbewerber bezeichnen kann. Sie können nur eins, andere Personen schlecht machen.

So frage ich mich, was veranlasst Menschen überhaupt dazu, so etwas zu tun? Fehlt ihnen doch das Vertrauen in IHR Medium, das sie unterstützen wollen? Fürchten sie, meine Fähigkeit sei vielleicht größer und die Hilfesuchenden würden sich lieber für mich entscheiden? Ich weiß es nicht! Wer wirklich gut ist hat so etwas nicht nötig. Wo bleibt da das liebevolle Wesen welches spirituelle Menschen auszeichnet?

Sicher bin auch ich nicht unfehlbar. Jeder der meine Hilfe in Anspruch nimmt hat die Möglichkeit mir sofort mitzuteilen, wenn er nicht zufrieden ist. Auch habe ich ein Telefon und eine Mailadresse um solche Dinge zu klären. Nichts dergleichen ist bisher geschehen.

Es war mir wichtig liebe Leser, auch dies einmal der Öffentlichkeit mitzuteilen. Sicher werden Sie mich verstehen. Ich danke ihnen für Ihr Vertrauen.

Ganz viel Licht und Liebe

Ihre

Marita Lautenschläger




Wegbeschreibung

    Impressum